Der Vater meiner Kindheit  Teil 2        

        

Teil 1 und Teil 2 können einzeln besucht werden.

Ich empfehle jedoch, wenn möglich, an beiden Abenden teilzunehmen.  

 

Die Bedeutung, die das Thema "Vater meiner Kindheit und Jugend" für unser heutiges Leben hat, wird immer noch sehr unterschätzt oder verdrängt.

Die Erfahrungen mit deinem Vater haben Sie – ob Mann oder Frau - geprägt, ganz gleich, ob er stark oder schwach, anwesend oder

abwesend, liebevoll oder autoritär war oder Sie auf irgend eine Weise verletzt hat. 

Egal, wie lange Ihre Kindheit her ist, egal wie lange Ihr Vater vielleicht schon aus seinem Körper auf eine andere Ebene gegangen ist: 

Was es bis heute tief in Ihnen fühlt und denkt über ihn, über sich als Kind Ihres Vaters und über Ihre Kindheit, das prägt Sie und wirkt sich noch 

heute in vielen Lebensbereichen aus 

Wenn wir bereit sind, können Sie heute Frieden mit ihrem Vater der Kindheit machen, egal wie sehr er Sie verletzt hat oder Sie ihn vermisst haben. 

 

Im Teil 2 gehen wir in Kindheitssituationen zurück, die Sie mit Ihrem Vater in Unfrieden erlebt haben und verwandeln diese. So kann Frieden und Freiheit für Sie entstehen.